Daketi Safari

Arusha, Tanzania

info@daketi-safari.com

© 2019 Daketi Safari

  • Facebook
  • Instagram

BELIEBTE SAFARIS

Hier könnt ihr auf einen Blick unsere beliebtesten Safaris Kennenlernen. Daketi Safari bietet euch ebenfalls die Möglichkeit, eure eigene individualisierte Tour zu gestalten. Und wenn ihr die beeindruckenden Erlebnisse und Abenteuer mit anderen Gästen teilen, über den vergangenen Tag sprechen und unvergessliche Momente in der Gruppe schaffen möchtet, dann ist eine Gruppensafari genau das Richtige für euch! Daketi Safari kann euch jederzeit in eine bestehende Gruppe einordnen. 

 

KNAPP AN GELD UND ZEIT?

ZWEI TAGES SAFARI

Tag 1: Tarangire Nationalpark

Nach eurem Frühstück in Arusha fahren wir zum Tarangire Nationalpark. Dort verbringt ihr den ganzen Tag mit der Wildtierbeobachtung. Der Park ist mitunter für seine großen Elefantenherden berühmt.

 

Tag 2: Ngorongoro Krater

Nach dem Frühstück fahren wir zum Tor der Ngorongoro Conservation Area. Von dort aus geht es hinab in den Krater, wo die Safari startet. Mittags halten wir für ein kurzes Picknick und setzen die Wildtierbeobachtung danach fort. Mit etwas Glück könnt ihr auch eines von Tansanias letzten wildlebenden Nashörnern sehen. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Arusha und bringen euch vor Anbruch der Dunkelheit zu eurer Unterkunft zurück.

 

 

NORD-CIRCUIT HÖHEPUNKTE

DREI TAGES SAFARI

Tag 1: Serengeti Nationalpark

Sehr früh am Morgen brechen wir zum legendären Serengeti Nationalpark auf, wo wir gegen Mittag ankommen. Wir passieren den Ngorongoro-Krater und machen uns am Nachmittag auf die Suche nach Tansanias berühmtesten Tieren. Vor Einbruch der Dunkelheit verlassen wir den Park in Richtung Campingplatz.

Tag 2: Serengeti Nationalpark

Nach dem Frühstück genießt ihr eine morgendliche Safari-Fahrt in der Serengeti auf der Suche nach weiteren Tieren. Nach dem Picknick-Lunch fahren wir zurück zur Ngorongoro Conservation Area.

Tag 3: Ngorongoro Krater

Nach dem Frühstück verlassen wir den Campingplatz, um in den Krater hinabzufahren. Mittags halten wir für ein kurzes Picknick und setzen die Wildtierbeobachtung danach fort. Mit etwas Glück könnt ihr eines von Tansanias letzten wildlebenden Nashörnern sehen. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Arusha und bringen euch vor Anbruch der Dunkelheit zu eurer Unterkunft zurück.

NORD-CIRCUIT HÖHEPUNKTE

FÜNF TAGES SAFARI

Tag 1: Tarangire Nationalpark

Nach eurem Frühstück in Arusha fahren wir zum Tarangire Nationalpark. Dort verbringt ihr den ganzen Tag mit der Wildtierbeobachtung. Der Park ist mitunter für seine großen Elefantenherden berühmt. Wir verlassen den Park vor Anbruch der Dunkelheit und fahren zu unserer Unterkunft.

Tag 2: Lake Manyara

Der Lake Manyara Nationalpark befindet sich nur wenige hundert Meter von unserer Unterkunft entfernt. Hier habt ihr einen ganzen Tag Zeit, den Ausblick und die Vielzahl an Vögeln und anderen Tieren zu genießen. Eines der Highlights sind die berühmten Tree-Lions, welche sich regelmäßig im Nationalpark aufhalten.

 

Tag 3: Serengeti Nationalpark

Sehr früh am Morgen brechen wir zum legendären Serengeti Nationalpark auf, wo wir gegen Mittag ankommen. Wir passieren den Ngorongoro-Krater und machen uns am Nachmittag auf die Suche nach Tansanias berühmtesten Tieren. Vor Einbruch der Dunkelheit verlassen wir den Park in Richtung Unterkunft.

Tag 4: Serengeti Nationalpark

Nach dem Frühstück genießt ihr eine morgendliche Safarifahrt in der Serengeti auf der Suche nach weiteren Tieren. Nach dem Picknick-Lunch fahren wir zurück zur Ngorongoro Conservation Area.

Tag 5: Ngorongoro Krater

Nach dem frühen Frühstück verlassen wir den Campingplatz, um in den Krater hinabzufahren. Mittags halten wir für ein kurzes Picknick und setzen die Wildtierbeobachtung danach fort. Mit etwas Glück könnt ihr eines von Tansanias letzten wildlebenden Nashörnern sehen. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Arusha und bringen euch vor Anbruch der Dunkelheit zu eurer Unterkunft zurück.